Kantonaler Fischerei-Verband Basel-Stadt

8. NATUR Messe 2013 mit dem KFVBS

KFVBS Logo Logo Natur Messe
Top News 8. NATUR in Basel
vom 28. Februar bis 3. März 2013
KFVBS Sonderausstellung "Lebendiger Rhein"

 

In der Sonderausstellung «Lebendiger Rhein» zeigte der Kantonale Fischereiverband Basel-Stadt (KFVBS) die Fischfauna Rhein in vielen Facetten auf.

Die Ausstellung thematisierte den heimischen Fischbestand anhand diverser Aquarien und ausführlichem Informationsmaterial. Erstmals konnte das eindrückliche Diorama Fischabstieg bestaunt werden. Die BesucherInnen konnten vor Ort  interaktiv, Informationen am Diorama abrufen.

Vor 30 Jahren begann das erste Lachsprojekt zur Wiederansiedlung in der Schweiz. Wie war es damals am Rheinknie? Was machten die Basler Lachspioniere und wer waren Sie?
Studiogast Claude Wisson und weiter Gäste gaben Auskunft.

In einem speziellen Ausstellungsblock, konnten Sie zum Thema «Invasoren im Rhein» die gefürchtete Kesslergrundel und Schwarzmaulgrundel sehen.

Auch dieses Jahr gab es wieder den beliebten Wettbewerb vom Fischereiverband. Die zehn Gewinner von attraktiven Preisen werden demnächst auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die "KFVBS-Studio Lounge" repräsentierte eine Novität zur Sonderausstellung Lebendiger Rhein. Sie repräsentierte die zentrale Kommunikations-Plattform am Ausstellungsstand vom Kantonalen Fischereiverband Basel-Stadt,  Halle 4 EG, Stand B2.
Sie reflektierte in verschiedenen Gesprächsrunden die Ausstellungsthematik. Die NATUR Besucher konnten vor Ort Fragen an die Gesprächsteilnehmer stellen und sich dabei aktiv einbringen.

Nebst den interessanten Gesprächsrunden bot der KFVBS  Alaska Wildlachs - Brötli (Produzent Alaska Sausage and 99503 Anchorage Alaska), diverse Getränke, Weiss- und Rotweine, Bier, Kaffee und Espresso bis zum Champagne Cüpli oder einen Kir Royal an.
Alle Angebote sind Bioprodukte und aus nachhaltigem Fischfang.


Das KFVBS-Moderatoren Team

Hansjörg Gassler
Hansjörg Gassler Barbara Berli Barbara berli
Daniel Küry Daniel Küry Marion Mertens MArion Mertens

Hier finden Sie alle Interviews und Beiträge der Gäste und Referenten

Interview Walter Herrmann:

Interview Claude Wisson:

Interview Herrmann Koffel:

Interview Hans-Peter Jermann:

Interview Jörg Alioth:

Interview Barbara Berli:

Interview Kursteilnehmer Pete Wäffler:

Interview Kursteilnehmer Tim, Jungfischer:

Interview Kursteilnehmer Silas, Jungfischer:

Interview Kursteilnehmer, Paar:

Messe Natur 2013 - Lachsprojekt

Lachsprojekte Schweiz:

Kraftwerke Rhein:

Interview Jörg Alioth:

Interview Hansjörg Gassler:

Interview Roland Seiler:

Interview Patricia Holm:

Interview Andreas Knutti:

Interview Ruedi Boesinger:

Interview Sascha Jäger:

 

Programm der Gesprächsrunden

Donnerstag, 28. Februar 2013

10:30 Uhr: (Eröffungsgespräch) Sonderausstellung "Lebendiger Rhein"

Christoph Brutschin
Regierungsrat mag. et lic.rer.pol. / Betriebsökonom HWV
Vorsteher des Departements für Wirtschaft, Soziales und Umwelt
Christoph Brutschin
Beat Jans
Nationalrat, Umweltnaturwissenschafter, dipl. Natw. ETH
Geschäftsführer NATUR bei ecos in Basel
Beat Jans
Jörg Alioth
Präsident KFVBS
Jörg Alioth


13:30 Uhr: Basler Umwelttage 2013

Dr. Jürg Hofer
Leiter des Amts für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt
Jürg Hofer
René Etter
Amt für Umwelt und Energie, Koordinationsstelle Umweltschutz
Projektleiter Umwelttage Basel
René Etter


15:00 Uhr: Die Pioniere vom Basler Lachsprojekt

Walter Herrmann
Alt Fischereiaufseher Basel Stadt

Walter Herrmann

Claude Wisson
Alt Fischereiaufseher Basel-Stadt

Claude Wisson
Pitt Buchmüller
Ehrenpräsident Basler Galgenfischer
Pitt Bucjmüller
Dr. Erich Staub
Ehemaliger Leiter im Buwal, Sektion Fischerei
Erich Staub
Stephan Stäbler
Wanderfischbeauftragter BW
Lachszucht Wolfach DE
 


Interviews mit speziellen Gästen in der Lounge

Ab ca. 17:00 spez. Programm mit Lachstaufe


Freitag, 1. März 2013

10:30 Uhr: Lachsprojekte CH

Andreas Knutti
Leiter Fachbereich Fischerei ED UVEK,
Bundesamt für Umwelt BAFU

Andreas Knutti
Roland Seiler
Zentralpräsident
Schweizerischer Fischerei Verband
Roland Seiler
Ruedi Boesiger
Leiter Abteilung Biodiversität
WWF Schweiz
Ruedi Boesiger
Patricia Holm
Prof. Dr. rer. nat., Biologin
Universität Basel
Programm MGU Mensch Gesellschaft Umwelt
Patricia Holm
und geladene Lounge-Gäste  

12:00 Uhr: Kraftwerke Rhein

Sascha Jäger
Direktor
Kraftwerk Birsfelden AG (KWB)
Sascha Jaeger
Dr. Pascale Steiner
ecowert GmbH
Pascale Steiner


15:00 Uhr: Trinationale Zusammenarbeit der Basler-Fischerei
Lounge Gäste – Round Table Gespräch KFVBS

16:00 Uhr: Basler Lachsprojekt 1983
Lounge Gespräch mit Claude Wisson
Altfischereiaufseher und Gästen


Samstag 2.März 2013

10:30: Freizeitraum Wasser

Gusti Albiez
Präsident
Modell-Schiffbau-Club Basel

Gusti Albiez
Roger Held
Vizepräsident
Modell-Schiffbau-Club Basel
Roger Held


11:00: Fischergalgen am Rhein

Richi Stammherr
Präsident Basler Galgenfischer 1920
und Gäste der BGF
lüften die Geheimnisse und die Faszination des Galgenfischens

Richi Stammherr

12:00: Uhr: Rheinfische und Gewässer
Expertengruppe Fischerei in der internationalen Oberrheinkonferenz:

Dieter Blaess,
RPF Abteilungsleiter
Dieter Blaess
Hans-Dieter Geugelin,
Vize Präsident LVF Baden
Hans-Dieter Geugelin
und geladene Gäste der Basler-Fischerei im Dreiländereck  


14:30: Uhr: Was ist SaNa wann darf ich Fischen?

Mario Zerbini
Leiter Jungfischerkurse und
Jugendförderung des KFVBS

Mario Zerbini
Jungfischer in der Lounge  


15:30: Uhr: RhyCycling – Grenzraum im Fluss?

Flavia Caviezel
Fachhochschule Nordwestschweiz
 


16:30 Uhr: Basler Lachsprojekt 1983

Lounge Gespräch mit Claude Wisson,
Alt Fischereiaufseher und Gästen
Claude Wisson

Sonntag, 3. März 2013

10:30 Uhr: Fischen ist Natur Pur

Programm Talk gem. Ansage vor Ort in der Lounge.

Gibt es am Bach den Forellen-Toni?

 


11:15 Uhr: fish4future nur ein Label?

Andrea M. Herrlich, M. Sc.
President of the Association fish4future
Sustainable fisheries & aquaculture
Andrea Herrlich


12:00 Uhr:  Wiederansiedlung vom Lachs / Status Heute; wie geht es weiter?

Thomas Stucki
Leiter Sektion Jagd und Fischerei,
Departement Bau Verkehr und Umwelt
Thomas Stuvki

Hans-Peter Jermann,
Kantonaler Fischereiaufseher
Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt
Amt für Umwelt und Energie, Abteilung Gewässerschutz

Hans Peter Jermann


14:00 Uhr: Was ist SaNa und wann darf ich Fischen?

Mario Zerbini
Leiter Jungfischerkurse und Jugendförderung des KFVBS
Mario Zerbini


15:00 Uhr: Fischen ist Natur Pur

Programm gem. Ansage vor Ort in der Lounge.

16:00 Uhr: Basler Lachsprojekt 1983

Lounge Gespräch mit Claude Wisson,
Alt Fischereiaufseher und Gästen


© 2010  Kantonaler Fischerei-Verband Basel-Stadt